Der Leuchtturm
Der Leuchtturm

Sende deine Bewerbung bitte mit Lebenslauf, einem Referenzschreiben deines Mentors/Jugendleiters und einem kurzen Schreiben, was dich zu der Arbeit im „Leuchtturm“ motiviert, an:

 

Andrea Kühn
Bölkower Chaussee 24

18276 Mühl Rosin


info@leuchtturm-guestrow.de

 

 

Stellen

Wir suchen dich!

Bundes Freiwilligen Dienst (BFD)

ab September 2017


in einem sozial-diakonischen Projekt mit Kindern und Teens in Güstrow (Mecklenburg)!

 

Über uns:
Unser „Leuchtturm“ (der Name des Projektes) steht nicht am schönen Ostseestrand, sondern mitten in der Plattenbausiedlung Distelberg in Güstrow (etwa 30.000 Einwohner). Durch unsere Angebote erreichen wir vor allem Kinder und Teens zwischen 5-20 Jahren, die überwiegend keinen Bezug zum christlichen Glauben haben und in sozial und emotional schwierigen Verhältnissen leben (www.leuchtturm-guestrow.de). Getragen wird diese Arbeit von der Landeskirchlichen Gemeinschaft vor Ort. Zudem sind wir ein Teil des Netzwerkes „Jumpers“.

 

Dich erwartet:
Unterkunft im möblierten Zimmer (im Gemeindehaus), Dusche/WC, Taschengeld inkl. Verpflegungsgeld (Selbstverpflegung), Begleitung durch einen hauptamtlichen Mitarbeiter/Mentor ... und die Chance, persönlich und geistlich zu wachsen!

 

Aufgaben der/des Freiwilligen:
Vorbereitung und Durchführung von Gruppenstunden, Sportangeboten und kleinen missionarischen Projekten/Aktionen. Betreuung bei Lern-, und Hausaufgabenhilfe, Begleitung und Anleitung von Spiel-, und Kreativangeboten sowie Beziehungsarbeit und Kontaktpflege zu Kindern, Teens und Eltern im Plattenbau (Streetwork). In all dem gibt es viel Freiraum, um eigene Gaben und Ideen mit einzubringen – wie z.B. Musik, Tanz, Theater, Pfadfinder/Outdoor …

 

Das Anforderungsprofil:

  • Flexibiliät, Kreativität, Belastbarkeit und Pioniergeist
  • Ein lebendiges Glaubensleben
  • Erfahrung in der christlichen Kinder- oder Jugendarbeit
  • Selbständigkeit und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden/Träger
  • (und vor allem) Liebe für “schwierige” Kinder (sozialer Brennpunkt!)

 

Alles in allem bieten wir dir eine herausfordernde Zeit! Wenn dich also „harter Boden“ und eine Arbeit, in der noch nicht alles „rund“ läuft, reizen ... wenn dir die Begegnung mit dem Einzelnen wichtiger ist als das große Event, dann bist du vielleicht genau der oder die Richtige!