News

Vom 9. bis 12. Oktober bieten wir ein kleines Ferienprogramm an.

Jeden Tag von 10.00 bis etwa 16.00Uhr mit einem kleinen Mittagessen

und immer einem "besonderen Etwas" neben dem normalen Leuchtturm Alltag!

 

Wir wollen Orte schaffen helfen,
von denen der helle
Schein der Hoffnung
in die Dunkelheit der Erde fällt.


Friedrich v. Bodelschwingh
(1831-1910)

 

 

Unsere Partner:

 

Der Leuchtturm

Der Leuchtturm ist (viel mehr als) ein pädagogisches Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Eltern/Familien. Unsere Arbeit geschieht auf dem Distelberg - einer Plattenbausiedlung in der Nordstadt von Güstrow/MV.

 

Über uns

Wir wollen für Kinder, Jugendliche und deren Familien verlässliche Ansprechpartner sein; sie stärken und begleiten, damit sie Selbstvertrauen gewinnen, ihre eigenen Talente entdecken und eine nachhaltige Lebensperspektive entwickeln.

 

Für alle ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter ist dabei der christliche Glaube Grund und Motivation. Denn als Christen wissen wir, dass jeder Mensch bedingungslos von Gott geliebt ist! Deshalb wünschen wir den Kindern und Erwachsenen, dass sie mit der Liebe Gottes in Berührung kommen.

So ist der Leuchtturm auch ein Ort, an dem Wertschätzung erfahren und der sinnvollen Umgang mit sich selbst und anderen kennengelernt werden kann.

 

Seit 2007 "strahlte" der Leuchtturm in zwei kleinen, von der WGG angemieteten Gewerberäumen auf dem Distelberg. Im September 2017 durften wir dann - unserem WUNDERvollen Gott sei Dank - in unsere eigenen vier Wände umziehen. Dabei ist und bleibt Träger unseres Projektes die Landeskirchliche Gemeinschaft Güstrow, eine Teilarbeit des Mecklenburgischen Gemeinschaftsverbandes e.V., eines freien Werkes innerhalb der Evangelischen Landeskirche. Die LKG Güstrow ist als gemeinnütziger Verein und als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe anerkannt. Darüber hinaus wurden wir von 2011 bis 2015 von "Aktion Mensch gefördert" und gehören zum Netzwerk "FreshEx".